Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt?

InkassoFlat24 einschalten – das Inkasso-Büro zum Flatrate-Tarif!

Ihr Kunde zahlt nicht?

Kennen Sie das? Ihr Kunde zahlt nicht – was nun? Der offizielle Klageweg dauert lange, ist nervenaufreibend und die Anwalts- sowie Prozesskosten sind unkalkulierbar. Ein weiteres Problem: Normale Inkasso-Unternehmen werden erst ab größeren Beträgen oder einer bestimmten Anzahl an Aufträgen pro Jahr aktiv, arbeiten mit Erfolgsbeteiligung oder fordern hohe Honorare. Die Folgen: Die Inkassokosten können den Forderungsbetrag übersteigen. Gerade bei kleinen und mittelständischen Unternehmen stellen zu hohe Außenstände ein existenzbedrohendes Risiko dar. Zahlungsausfälle sind einer der häufigsten Gründe für Insolvenzen. Um alle diese Risiken von Ihnen abzuwenden, hatten wir eine Idee.

Unsere Lösung für Sie: Inkasso-Service zum günstigen Flatrate-Tarif

Lassen Sie es nicht so weit kommen. Setzen Sie auf das professionelle Forderungsmanagement von InkassoFlat24! Wir bieten Ihnen drei verschiedene Inkasso-Servicepakete zu überschaubaren Flatrate-Tarifen an. Egal, ob Sie uns ein einzelnes Problem oder 100 zahlungsgestörte Forderungen im Monat melden: Sie zahlen immer denselben Monatsbeitrag.

Unsere starken Flatrate-Pakete

*Preis pro Monat zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.